Projekte

Erfahrung ist der Schlüssel zum Erfolg und das Fundament, aus dem wir und unsere Kunden Vertrauen in unsere Schwertransporte schöpfen.

Geht nicht, gibt es nicht.

Seit über 35 Jahren leisten wir zuverlässige Schwertransporte für unsere Kunden. Es gibt praktisch nichts, was wir noch nicht transportiert haben. Ganz besonders treten unsere Kompetenzen und Spezialfähigkeiten bei außergewöhnlichen Projekten zutage. Diese meistern wir souverän. Die Professionalität, mit der wir selbst extrem komplexe Schwertransporte erfolgreich an ihr Ziel bringen, beruht in großem Maße auf unserer langjährigen Erfahrung.

Überzeugen Sie sich selbst und werfen Sie ein Blick auf einige unsere herausforderndsten Projekte:

Eine 100 t. Spritzgußmaschine von Pappenheim nach Israel

Kunde: CABKA GmbH & Co. KG
  • Die Maschine wurde mehrere Tage demontiert und bis auf ihr tatsächliches Transportgewicht von 100 t. reduziert.
  • Alle Einzelteile wurden verpackt und in Überseecontainer verstaut.
  • Mit Hydraulikhebern und Schwerlastrollen wurden sie vom Standort im Werkgebäude vor das Werkgebäude transportiert.
  • Dort wurden sie mit 2 Autokränen auf den Tieflader verladen.
  • Mit einem Tieflader wurden sie von Pappenheim zum Hafen Rotterdam transportiert, von dort mit dem Schiff zum Hafen Haifa, vom Hafen Haifa bis zum Zielort in Israel. 

Umsetzung diverser Stahlkonstruktionen für den Kraftwerksneubau Boxberg

Kunde: Felbermayr Deutschland GmbH
  • Die Konstruktionen hatten die Abmessungen von 15 m Länge, 15 m Breite und 4 m Höhe.
  • Die Stahltrichter sind vor Ort komplett montiert worden.
  • Vom Montageplatz mussten sie durch das gesamte Werksgelände zum Kraftwerksneubau transportiert werden.
  • Vom Fahrzeug wurden die Trichter mit 2 Autokränen um 90° gedreht und direkt am Gebäude montiert

Transport der „Oberhafen-Kantine – Replika“ von Berlin Mitte nach Berlin Treptow

Kunde: Herrmann & Wittrock GmbH & Co. KG

Im September 2013 wurde die Oberhafen–Kantine bis auf 9,20 m Länge,
4,80 m Breite und 4,50 m Höhe zurückgebaut und transportfertig gemacht.
Der Transport dauerte eine gute halbe Nacht und wurde von vielen
Schaulustigen begleitet.

Transport verschiedener Baumaschinen nach Frose

Kunde: Kiesel Ost GmbH
  • Die Firma Kiesel Ost GmbH hat für Ihre Kunden ein Wochenende „Baumaschinen zum Anfassen“ organisiert.
  • Dafür mussten Baumaschinen aller Größen aus dem gesamten Bundesgebiet in eine hierfür vorgesehene Kiesgrube transportiert werden.
  • Prinzipiell war dies nicht der schwierigste Teil der Aufgabe – sondern das kurze Zeitfenster aller Hin- und Rücktransporte war die Herausforderung.
  • In guter Zusammenarbeit mit der Firma Kiesel Ost GmbH haben wir alle Baumaschinen pünktlich zur Vorführung und natürlich danach zurück an ihre jeweiligen Standorte transportiert.

Transport eines Turmdrehkranes LIEBHERR 42 K von Dresden nach Stadt Wehlen

Kunde: Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH

Diese Herausforderung – einen Kran von 16 m Länge – 4 m Höhe und 
3 m Breite – in die Ortsmitte zu transportieren, nahmen wir sehr gern an. 
Es mussten einige Auslegerteile demontiert und eine spezielle Lenkachse am Kran montiert werden.

Nach ca. 6 Stunden akribischer Rangierarbeiten stand der Kran an seinem vorgesehenem Platz und konnte aufgebaut werden.

Transport einer kompletten Biogasanlage mit 14 Fahrzeugen von Saalburg nach Kyritz

Kunde: Demmel Bioenergie GmbH
  • Begutachtung und Vermessung der montierten Anlage in Saalburg
  • Ausarbeitung des Ablauf- und Logistikplans
  • Erkundung einer geeigneten Transportstrecke
  • Ausnahmegenehmigungen beantragen
  • Ladeliste und Fahrzeugplan zusammenstellen
  • Koordinierung der Demontage und der Autokräne
  • Disposition der Begleit- und Polizeifahrzeuge
  • Beladung der Fahrzeuge
  • Transport mit mehreren Konvoifahrten über 2 Nächte
  • Zielankunft und Entladung aller Fahrzeuge

Die Schwergewichtsflotte

Über 100 Transporteinheiten 
stehen Ihnen bundesweit
zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

Fuhrpark